Wie ist der On-Chain-Status von Chainlink nach dem Preisverfall im März?

 

Chainlink (LINK) ist ein Zeichen, das in der kryptoaktiven Investitionsgemeinschaft ein gewisses Interesse geweckt hat. Nach dem Preisrückgang im März teilte IntoTheBlock eine Analyse mit dem Cointelegraph en Español, die von Nicolás Contasti durchgeführt wurde.

Contasti erklärte, dass Chainlink (LINK) sich als eines der Top 15 Projekte in der Krypto-Welt positioniert hat. „In Bezug auf die Performance hatte LINK einen unglaublichen Lauf von Anfang 2020 bis die Covid-19-Krise einen großen Einfluss auf die internationalen Märkte hatte und am 4. März seinen historischen Höchststand von rund 4,95 USD erreichte, was einer bisherigen Performance von 178% entsprochen hätte“, präzisierte er.

laptop als monitor verwenden

Er fügte jedoch hinzu, dass dieser Preisanstieg nicht lange anhielt, da sich die Krise verschlimmerte und viele Anleger sich beeilten, ihre Vermögenswerte zu verkaufen, was den Preis von Bitcoin Code nahe an 1,5 USD brachte und mehr als 2/3 seines Wertes in weniger als einer Woche auslöschte. Trotz der Krise, in der wir uns immer noch befinden, hat sich Chainlink auf USD 3,36 erholt, mit einer bisherigen Rendite von rund 86%.

Je nachdem, wie Chainlink bei der Analyse durch die IntoTheBlock-Plattform nach März aussieht, hat Contasti einige Punkte wie folgt detailliert

Jesús Rodríguez, CEO von IntoTheBlock, veröffentlichte Ende 2019 eine erste Analyse von Chainlink mit Daten aus der Plattform: „Chainlink ist kein Allzweck-Kryptomonkey, sondern ein programmierbares Token, das sich auf einen der wichtigsten Anwendungsfälle für dezentrale Anwendungen (DApps) konzentriert: Integration“.

„Chainlink“ ist ein Protokoll zur Optimierung der Integration von externen Daten in intelligente Verträge. Die Grundprinzipien des Chainlink-Protokolls basieren auf dem Konzept der Orakel, die die Unveränderlichkeit des Blockkettenzustandes mit der Relevanz externer Daten für intelligente Verträge in der Kette verbinden (…) LINK-Token sind die Basiswährung aller Integrationsprozesse in der Chainlink-Blockkette“, erklärte

Einige der merkwürdigeren Eigenschaften, die Chainlink nach dem Preisrückgang Mitte letzten Monats auf der On-Chain-Ebene aufweist, sind im Folgenden zu sehen, wie IntoTheBlock betont

Interview mit dem CEO von Kapytal Exchange: „Bitcoin kann bis zu 20.000 Dollar betragen, aber es ist unmöglich, sie zu versichern.